Lübz/Parchim : Daseinsvorsorge sichern

Die Linken-Fraktion engagiert sich für Südbahn und Kita.
Die Linken-Fraktion engagiert sich für Südbahn und Kita.

Die Linken-Fraktion bringt heute Anträge zum Südbahn-Erhalt und Fachkräftemangel in Kitas im Kreistag ein.

von
17. März 2016, 05:00 Uhr

Die Kreistagsfraktion Die Linke wird mit zwei Anträgen für die Kreistagssitzung am heutigen Donnerstag drängende Themen im Landkreis aufgreifen. „Unsere Fraktion hat sich in den letzten Jahren vehement für den Erhalt der Südbahn eingesetzt, durch Anträge, wie auch auf der Straße. So blieb das Thema politisch an der Tagesordnung. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir nun auch die Volksinitiative der Bürgerinitiative ProSchiene unterstützen. Bürgerschaftliches Engagement und direkte Demokratie gilt es für uns zu stärken“, so Fraktionsvorsitzende Wolfgang Bohnstedt in einer Pressemitteilung. Durch den Antrag solle sich der Kreistag für eine Unterstützung der Volksinitiative aussprechen und die Gemeinden und Ämter bitten, ebenfalls für eine Teilnahme zu werben.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen