Lübz : Bunte Tage im Stadtzentrum

Der Amtsturm von Lübz
Der Amtsturm von Lübz

Theater AG zeigt beim Lübzer Kinder- und Museumsfest ihr Stück „Operation Märchenwald“

svz.de von
14. Mai 2019, 12:00 Uhr

Am Wochenende laden die Stadt Lübz und der Verein Lübzer Land zum Kinder- und Museumsfest auf Marktplatz und Burghügel ein. Am 18. und 19. Mai können sich Familien und Kinder auf unterhaltsame Tage mit Spielen und Überraschungen, Fahrgeschäften, leckere Köstlichkeiten und einer Menge Spaß mit der Theater AG der Stadt- und Kinderbibliothek freuen. Auch der beliebte Kinderflohmarkt findet statt.

Folgende Attraktionen planen die Veranstalter für Sonnabend: Traktorfahren, Kletterwand, Hüpfburg, Seifenblasen, Kinderschminken, Bastel- und Spielstände. Zudem treten das Elde-Blasorchester Parchim-Lübz und der Lübzer Karnevalsclub auf. Die Kinder der Theater AG führen das Stück „Operation Märchenwald“ auf. Hierfür proben die Nachwuchsdarsteller unter der Leitung von Helen Grünberg seit Anfang des Jahres.

Sonntag geht das bunte Treiben mit Mitmachaktionen zum Internationalen Museumstag weiter. So planen die Organisatoren Aktionen wie „Wäschewaschen wie zu Großmutters Zeiten“, Bedrucken von Stoffbeuteln mit Lübzer Motiven, Puzzeln mit Lübzer Motiven wie das Stadtwappen oder den Amtsturm, Papierschöpfen und Töpfern.

Das Stadtmuseum Amtsturm öffnet von 10 bis 18 Uhr. Schüler führen bei freiem Eintritt durchs Museum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen