Lübz : Bücher werden gezählt

von 21. März 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Mit dem Scanner erfasst Petra Jarchow (r.) die Medien, die von Kerstin Rutz und Tara M. Diedrich (M.) gebracht werden.
Mit dem Scanner erfasst Petra Jarchow (r.) die Medien, die von Kerstin Rutz und Tara M. Diedrich (M.) gebracht werden.

Lübzer Bibliothek führt große Inventur durch

Routinemäßig wird der Scanner über den Strichcode geführt. Er liest ihn und im Bruchteil einer Sekunde erscheint nach einem Piepen auf dem Laptop der Name des Buches, der Autor sowie die ISBN-Nummer. Und das zum zigtausendsten Mal in den vergangenen Tagen. Die große Inventur der Bibliothek nähert sich langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Seit Dien...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite