Plau am See : Bluecard für libyschen Arzt

von 24. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Der libysche Arzt Jehad Abuhajer kann ab 1. Oktober im MediClin-Krankenhaus in Plau am See arbeiten.
Der libysche Arzt Jehad Abuhajer kann ab 1. Oktober im MediClin-Krankenhaus in Plau am See arbeiten.

Jehad Abuhajer hat Aufenthaltserlaubnis von der Ausländerbehörde erhalten

Nun ist die bange Zeit des Wartens vorbei. Der libysche Arzt Jehad Abuhajer kann ab 1. Oktober im MediClin-Krankenhaus in Plau am See arbeiten. Dort hatte sich der Neurochirurg auf eine Stellenausschreibung beworben, sollte aber im August abgeschoben werden. Weiterlesen: Abschiebung trotz Ärztemangels? „Ich habe heute meine ,Bluecard‘ erhalten, ich bi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite