Plau am See : Autofahrerin übersieht Laster und ist leicht verletzt

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von 23. Januar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Deutlicher Schaden entstand an dem Wagen der 20-Jährigen.
Deutlicher Schaden entstand an dem Wagen der 20-Jährigen.

Unfall am Freitagnachmittag: B191 war zeitweise halbseitig gesperrt

Die junge Autofahrerin hatte noch Glück: Bei einem wahrscheinlich von ihr verursachten Unfall am Freitag gegen 15 Uhr in Plau am See erlitt die 20-Jährige nur leichte Verletzungen. Ihr Wagen wurde hingegen stark beschädigt, als sie beim Auffahren von der Plauer Straße auf die Lübzer Chaussee den vorfahrtberechtigten Laster, der aus Richtung Lübz kam, ü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite