überraschung : Apfelsaft für die kleinen „Buntstifte“

Die Kinder dankten mit einem fröhlichen Adventslied für die Spende der Gartenfreunde.
Die Kinder dankten mit einem fröhlichen Adventslied für die Spende der Gartenfreunde.

Regionalverband der Gartenfreunde überraschte Plauer Kindereinrichtung mit einer Spende

svz.de von
25. November 2015, 16:36 Uhr

Große Freude herrschte gestern in der Kindertagesstätte „Buntstifte“ in Plau am See, denn Mitglieder vom geschäftsführenden Vorstand des Regionalverbandes der Gartenfreunde aus Parchim waren gekommen und hatten viele kleine Päckchen mitgebracht. „Bei der diesjährigen Kernobstschau im Oktober in Plau bei der Raiffeisen BHG haben wir den Erlös aus der Obstbestimmung traditionell für einen Kindergarten gespendet und diesmal war Plau dran, da hier die Kernobstschau stattfand“, erzählt Hans-Joachim Pellin vom Regionalverband. Immerhin waren dies über 100 Euro, die jetzt den Mädchen und Jungen für ihre Gruppenarbeit zur Verfügung stehen. Dazu kommen etliche Kartons verschiedener Säfte, die der Regionalverband und die Lübzer Raiffeisen Handelsgenossenschaft ebenfalls für die Mädchen und Jungen spendeten.Die kleinen „Buntstifte“ waren begeistert; einige probierten den frischen Saft sogleich und dankten mit zwei Liedern.

In der Kindertagesstätte, die vom Rostocker Verein Institut Lernen und Leben seit Oktober betrieben wird, werden über 100 Mädchen und Jungen bis zu sechs Jahren betreut und wie die Leiterin Marion Scheel bestätigt, ist die Einrichtung in dem Wohngebiet sehr gut angenommen worden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen