„Klasse2000“-Projekt in Goldberg : Alles „Klaro“ an der Grundschule

Stolz sind die Goldberger Erstklässler auf das Projekt „Klasse 2000“. Passend dazu haben sie alle einen Klaro im Mini-Format gebastelt.  Fotos: sabrina panknin
1 von 3
Stolz sind die Goldberger Erstklässler auf das Projekt „Klasse 2000“. Passend dazu haben sie alle einen Klaro im Mini-Format gebastelt. Fotos: sabrina panknin

Goldberger John-Brinckman-Schule nimmt am Projekt „Klasse2000“ teil und bewirbt sich damit um ein weiteres Zertifikat

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von
24. Juni 2017, 05:00 Uhr

Auf der Stelle laufen, hüpfen, krabbeln... Nein, das gestrige Sportfest an der Goldberger John-Brinckman-Grundschule hatte einen Tag zuvor keinen Frühstart hingelegt. In der ersten Klasse von Dagmar Kruse war Ulrike Kierstein zu Besuch. Die Ernährungswissenschaftlerin arbeitet nebenberuflich als Gesundheitsförderin beim Projekt „Klasse2000“. Seit diesem Schuljahr nimmt auch die Goldberger Grundschule an dem Projekt teil, will ebenfalls das Zertifikat „Klasse2000“ bekommen. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. Der Anfang aber ist gemacht.

Mehr dazu lesen Sie in der Print-Ausgabe und im e-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen