„Ferienfreizeit ist Lesezeit“ : Abschlussparty für Lesemäuse

Für das Gruppenfoto mussten alle ihre Ballons noch gut festhalten.
Für das Gruppenfoto mussten alle ihre Ballons noch gut festhalten.

Lübzer Stadtbibliothek prämiert fleißige Schüler mit einer Feier und Gutscheinen. Zum Abschluss stiegen Luftballons mit Wünschen in den Himmel.

von
18. September 2015, 07:00 Uhr

„Ihr werdet es nicht glauben, aber ihr alle zusammen habt in den letzten Wochen 252 Bücher gelesen.“ Mit diesen Worten eröffnet Helen Grünberg, Bibliothekarin der Lübzer Bibliothek, die Abschlussfeier zur Aktion „Ferienzeit ist Lesezeit“, woraufhin von 59 Schülern begeistert applaudiert wird. „Und dieser Fleiß soll jetzt auch belohnt werden.“

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 75.000 Schüler und Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen