Vollsperrung in Plau am See : Zum Tourismusstart Straßenbauarbeiten auf der B103

von 28. Mai 2021, 17:48 Uhr

svz+ Logo
_202105281756_full.jpeg

Wegen der Deckenerneuerung zwischen Appelburg und Plau am See wird die B 103 immer wieder tagsüber voll gesperrt

Plau am See | Das Straßenbauamt Schwerin erneuert bereits seit dem 25. Mai die Asphaltdecke auf der B 103 zwischen Appelburg und Plau. Die Bauarbeiten dauern noch bis zum 3. Juli, doch am morgigen Sonnabend und am Sonntag sowie an den folgenden Wochenenden ist die Straße tagsüber voll gesperrt. Die Erneuerung der oberen Asphaltschichten erfolgt auf einer L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite