Rückbau und Neubau in Techentin : Der Trend geht zum Eigenheim

von 08. Oktober 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Schlechte Marktattraktivität und ein sich abzeichnender Überschuss an Wohnungen bedeuten für die leerstehende Dorfstraße 30 wohl das Aus. Das Gebäude soll förderfähig abgerissen werden.
1 von 2
Schlechte Marktattraktivität und ein sich abzeichnender Überschuss an Wohnungen bedeuten für die leerstehende Dorfstraße 30 wohl das Aus. Das Gebäude soll förderfähig abgerissen werden.

Wohnungen in Mehrfamilienhäusern in Techentin wenig nachgefragt, Rückbau schafft Platz für Neues

Die Sonne strahlt auf die Felder rund um Techentin. Die Ernte ist längst eingefahren. Kleine grüne Büschel zeugen bereits von der neuen Saat. Techentin ist von der Landwirtschaft geprägt. Es gibt auch kleine Handwerksbetriebe und Kleinunternehmen. Mit 728 Einwohnern ist Techentin eine kleine Gemeinde, die, wenn überhaupt, nur langsam wächst. Das führt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite