Plau am See : Wo kommen die Katzen her?

von 16. November 2020, 16:50 Uhr

svz+ Logo
Kater „Pitti“ fand bei Ursula Teetz ein neues Zuhause.
Kater „Pitti“ fand bei Ursula Teetz ein neues Zuhause.

Plauer Tierfreundin pflegt zugelaufene Vierbeiner und sucht dringend neue Halter.

„Wieder haben sich hungrige Katzen auf meinem Grundstück eingefunden. Ich glaube, dass sie wussten, dass ich für sie sorgen werde. Sie wussten aber nicht, dass ich auf die gleiche Weise schon drei Katzen aufgenommen habe und weiterer Platz nicht vorhanden ist“, so Ursula Teetz. Die Rentnerin lebt in einem Wohngebiet unweit des Plauer Sees. Pitti, Lilli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite