Wassertourismus um Plau am See : Hubbrücke: Das blaue Nadelöhr

von 22. Oktober 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Hubbrücke in Plau am See ist die wichtigste Verbindung zwischen dem nördlichen und südlichen Teil der Stadt. In der Hauptsaison wird die Eldebrücke im Schnitt acht bis zwölf Mal am Tag angehoben und wieder gesenkt.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite