Morgens um 10 in Parchim : Von kleinen Glocken, Weihnachtsmännern und Hühnern

von 25. Oktober 2021, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Irla Wulf kontrolliert, ob die Ton-Glocken für den Weihnachtsbasar in Parchim schon in den Brennofen kommen können.
Irla Wulf kontrolliert, ob die Ton-Glocken für den Weihnachtsbasar in Parchim schon in den Brennofen kommen können.

Damit beim Brennen auch kein Malheur passiert, kontrolliert Irla Wulf die Werkstücke, die in ihren Töpfergruppen entstanden sind.

Parchim | Nach einem guten Frühstück geht es für die 80-jährige Irla Wulf, die als Töpfer-Oma bekannt ist, über eine steile Treppe in ihren Werkraum. Hier stehen kleine Vögel, Weihnachtsschmuck, Figuren, Tassen und anderes. „Das ist alles in unseren Töpfergruppen entstanden, die finden jeweils montags und dienstags hier statt“, sagt sie. Jetzt ist es Zeit für e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite