Treffen in der Staatskanzlei : Gibt es doch noch eine Rettung für die Südbahn?

von 07. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Offensichtlich können sogar ICEs auf den Gleisen der Südbahn fahren, wie die Bremsmanöver-Tests Ende Oktober zwischen Karow und Plau am See zeigten.
Offensichtlich können sogar ICEs auf den Gleisen der Südbahn fahren, wie die Bremsmanöver-Tests Ende Oktober zwischen Karow und Plau am See zeigten.

Kreis-Fraktionsvorsitzende, Landrat und Bürgerinitiative zu Erwartungen an das Treffen am 18. November.

Es ist unglaublich, aber wahr: Es gibt eine funktionierende Ost-West-Verbindung durch unser Land auf Schienen. Die Mecklenburgische Südbahn-Strecke führt von Parchim über Karow und Waren nach Neubrandenburg. Doch diese Schienen werden nicht mehr befahren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite