Lübz : Sparkassen-Fusion sorgt für Diskussionen im Stadtrat

von 27. August 2020, 17:25 Uhr

svz+ Logo
Kritiker einer möglichen Fusion der Sparkassen befürchten, dass nicht alle Standorte wie die Filiale in Lübz erhalten bleiben.
Kritiker einer möglichen Fusion der Sparkassen befürchten, dass nicht alle Standorte wie die Filiale in Lübz erhalten bleiben.

Vereinigung der Geldinstitute ruft Diskussion unter Lübzer Stadtvertretern hervor. Lokale CDU-Fraktion stimmt gegen das Vorhaben.

Lübz | Ein einstimmiges Votum für eine mögliche Vereinigung der Sparkassen Mecklenburg-Schwerin und Parchim-Lübz gab es seitens der Lübzer Stadtvertreter nicht. Am Mittwoch auf der Stadtrat-Versammlung stimmten elf Lokalpolitiker für das Fusionsprojekt. Die Mehrheit der Stadtvertreter sprach sich also dafür aus, dem Zweckverband Parchim-Lübz eine Vereinigung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite