Granzin : Schwarzstorch gegen Windkraft

von 12. Juni 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Granziner Bürger berichten, sie hätten bereits 2019 den seltenen Schwarzstorch auf dem Gebiet der Gemeinde gesehen. Foto:Horst Pfeiffer/DPA/Archiv
Granziner Bürger berichten, sie hätten bereits 2019 den seltenen Schwarzstorch auf dem Gebiet der Gemeinde gesehen. Foto:Horst Pfeiffer/DPA/Archiv

Gemeinde Granzin ist gegen den Bau von Windrädern, da möglicherweise der Schwarzstorch gefährdet ist

Granzin | Auf dem Gebiet der Gemeinde Granzin sollen insgesamt fünf Windkraftanlagen entstehen, doch aus Artenschutz-Bedenken kann sich die Gemeinde nicht mit der Planung und dem Bau einverstanden erklären. Dies geht aus einem Beschluss der jüngsten Gemeindevertretersitzung hervor. Es war die erste Sitzung nach dem Corona Lockdown. Ähnlich entschied die Geme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite