Lübz : Schützenhaus soll neue Gastwirtschaft mit Biergarten werden

von 08. Juni 2020, 18:21 Uhr

svz+ Logo
Das frühere Schützenhaus erhielt zuletzt einen neuen Anstrich: Angela Siemon wird das Geschäft in dem hier entstehenden Lokal führen.
Das frühere Schützenhaus erhielt zuletzt einen neuen Anstrich: Angela Siemon wird das Geschäft in dem hier entstehenden Lokal führen.

Die einstige Kulturstätte am Rande der Lübzer Innenstadt verwandelte sich nach und nach in eine verwahrloste Ruine. Nun bekam das Haus einen neuen Anstrich und im Herbst soll ein neues Lokal aufmachen.

Lübz | Das einstige Schützenhaus in gleichnamiger Straße wacht allmählich aus dem Dornröschenschlaf auf. Vorbeifahrenden und Passanten wird zuletzt nicht entgangen sein, dass sich hier nun endlich wieder etwas tut. Denn lange Zeit passierte in dem ausladendem Gebäude am Rande der Innenstadt gar nichts und die frühere Kulturstätte verwandelte sich immer mehr ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite