Inklusion in Lübz : Schüler und geistig Behinderte gestalten Streuobstwiese

von 09. September 2021, 13:58 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Weg zum integrativen ökologischen Gartenprojekt: Schulleiter Torsten Schwarz, Gerd Vorhauer, Astrid Becker, Dorit Burmeister und Kathleen Skiba (v. l.)bei der Unterzeichnung der Nutzungsvereinbarung zwischen Stadt und Schule.
Auf dem Weg zum integrativen ökologischen Gartenprojekt: Schulleiter Torsten Schwarz, Gerd Vorhauer, Astrid Becker, Dorit Burmeister und Kathleen Skiba (v. l.)bei der Unterzeichnung der Nutzungsvereinbarung zwischen Stadt und Schule.

Mit einem gemeinsamen Projekt wollen Schüler des Eldenburg-Gymnasiums Lübz und Mitarbeiter der Lewitz- Werkstätten aus einer brachliegenden Wiese in Lübz eine grüne Oase machen.

Lübz | Es ist eine alte Gartenlaube, aus der der Zehntklässer Dominic Hein einen alten Tisch trägt. Hier soll sauber gemacht und der in die Jahre gekommene Schuppen gegebenenfalls abgerissen werden. Zusammen mit zahlreichen anderen Schülern beteiligte er sich an einem Schulprojekt, das unter dem Titel „Lernen durch Engagement“ stattfindet. Es ist Teil des Wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite