Goldberg : Zum Schnelltest in die ehemalige Touristinformation

von 18. März 2021, 11:20 Uhr

svz+ Logo
Michael Krüger (li.) vom Deutschen Roten Kreuz bespricht mit Kathleen Heuer und Marko Kinski (r.) Einzelheiten und den Ablauf der Testungen in Goldberg.
Michael Krüger (li.) vom Deutschen Roten Kreuz bespricht mit Kathleen Heuer und Marko Kinski (r.) Einzelheiten und den Ablauf der Testungen in Goldberg.

Corona-Antikörpertests in der ehemaligen Touristinformation in Goldberg starten am Montag, 22. März.

Goldberg | Desinfektionsmittel, Schutzkleidung und auch die Formulare liegen schon bereit. „Ab kommenden Montag, 22. März, kann hier jeder einen kostenlosen Schnelltest durchführen lassen an“, sagt Marko Kinski, leitender Verwaltungsbeamter im Amt Goldberg-Mildenitz. Gerade ist er dabei mit zwei Mitarbeiterinnen des Amtes, die auch ehrenamtlich für das Deutsche ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite