Regionale Schule Lübz : Blumenkübel und Pflanzen wurden vermutlich gestohlen

von 12. Mai 2021, 16:39 Uhr

svz+ Logo
Schulsozialarbeiterin Grid Köhn deutet auf den leeren Platz am linken Eingang der regionalen Schule Lübz. Hier stand ein weiterer Blumenkübel, der vermutlich entwendet worden ist.
Schulsozialarbeiterin Grid Köhn deutet auf den leeren Platz am linken Eingang der regionalen Schule Lübz. Hier stand ein weiterer Blumenkübel, der vermutlich entwendet worden ist.

An der Regionalen Schule Lübz sind Stiefmütterchen vom Eingang verschwunden.

Lübz | Eigentlich sollen diese vier mit Stiefmütterchen bepflanzten Blumenkübel den Morgen der Schüler mit ein wenig Farbe schöner machen. Sie stehen links und rechts der beiden Eingänge an der Regionalen Schule Lübz. Dort stehen sie eigentlich schon lange, doch jetzt ist einer verschwunden. Geblieben sind drei. Seit Montag ein Blumenkübel weniger „Nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite