Corona-Filmdreh in Klein Dammerow : Quarantäne im Gespensterhaus

von 19. April 2021, 17:59 Uhr

svz+ Logo
Seit zweieinhalb Wochen dreht das Filmteam isoliert von der Außenwelt im und am Gutshaus von Klein Dammerow.
Seit zweieinhalb Wochen dreht das Filmteam isoliert von der Außenwelt im und am Gutshaus von Klein Dammerow.

Eine Filmcrew dreht im alten Gutshaus in selbst auferlegter Isolation den Langspielfilm „Wo keine Götter sind, walten Gespenster“.

Klein Dammerow | Im alten Gutshaus in Klein Dammerow treiben offenbar Gespenster ihr Unwesen. Derzeit wird es von mindestens einem bewohnt, das tritt ganz klassisch in einem weißen Laken auf. Mit dem Gespenst leben und arbeiten seit Ostern 21 Leute vom Film zusammen. Sie drehen noch bis zum 23. April den Langspielfilm: „Wo keine Götter sind, walten Gespenster“. Regiss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite