Lübz : Polizei sucht weiter nach Verursacher einer Ölspur auf der Elde

von 13. September 2021, 09:06 Uhr

svz+ Logo
Stundenlang waren Feuerwehrleute am 31. August im Einsatz, um die Ölspur zu beseitigen.
Stundenlang waren Feuerwehrleute am 31. August im Einsatz, um die Ölspur zu beseitigen.

Wegen der Verunreinigung musste die Wasserstraße Ende August stundenlang gesperrt werden. Einen Tatverdächtigen gibt es bisher noch nicht.

Lübz | Wer ist verantwortlich für die Ölspur auf der Elde am 31. August in Lübz? „Bisher konnte noch kein Tatverdächtiger ermittelt werden“, sagt Sebastian Seibel, stellvertretender Pressesprecher beim Wasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern. Wasserstraße war stundenlang gesperrt Vor zwei Wochen musste die Müritz-Elde-Wasserstraße durch Lübz etwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite