Entschädigung gefordert : Plauer Unternehmer schlagen Alarm

von 04. Mai 2021, 16:48 Uhr

svz+ Logo
Keine Touristen: Die Promenade in Plau am See bleibt weiterhin leer.
Keine Touristen: Die Promenade in Plau am See bleibt weiterhin leer.

Gastronomen und Hoteliers kritisieren Landesregierung und fordern Perspektive

Plau am See | Viele Unternehmer in der Gastronomie, der Beherbergung und auch im Handel können nicht mehr. Die finanziellen Reserven seien nach bis zu 14 Monaten Lockdown mehr als erschöpft, heißt es in einem offenen Brief Plauer Unternehmer. Über 70 Unternehmer aus Plau wenden sich an Politik Er richtet sich an die Landesregierung, den Landrat, Vertreter von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite