Alt Schwerin : Oldtimer-Truppe macht für Tauchkurs Halt am Plauer See

von 13. Juni 2021, 11:21 Uhr

svz+ Logo
Gemeinsam mit Ramona Baumann (l.) und Mirko Reikert (r.) wagte Mario Schröder von der Awo einen Tauchgang im Plauer See.
Gemeinsam mit Ramona Baumann (l.) und Mirko Reikert (r.) wagte Mario Schröder von der Awo einen Tauchgang im Plauer See.

Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt aus Thüringen reisen mit Kultfahrzeugen nach Alt Schwerin, um dort einen Schnupperkurs zu belegen.

Alt Schwerin | Ein leises Plätschern macht sich am Ufer des Plauer Sees bemerkbar. Soeben ragt der Kopf eines Mannes aus dem Wasser heraus, der sich nun langsam auf das Festland zubewegt. „Also dafür, dass es heute recht kühl ist, ist das Wasser warm“, ruft Mario Schröder den Männern am Ufer zu. Awo-Gruppe aus Thüringen taucht im Plauer See Mario Schröder ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite