Plau am See : Der Ansturm der Camper

von 05. Juli 2020, 16:54 Uhr

svz+ Logo
'Ich freue mich über die große Nachfrage, auch wenn das eine Herausforderung ist', sagt Angela Meyer Weidemann vom Campingpark 'Zuruf' am Plauer See.
"Ich freue mich über die große Nachfrage, auch wenn das eine Herausforderung ist", sagt Angela Meyer Weidemann vom Campingpark "Zuruf" am Plauer See.

Deutschland campt im Corona-Sommer - in unserer Region vor allem am Plauer See, aber auch in Parchim

Plau am See/Parchim | Ein Wohnmobil reiht sich neben das andere im Campingpark "Zuruf" am Ufer des Plauer Sees. Zwischen den weißen Gefährten natürlich immer genügend Abstand wegen der Hygieneregeln. 270 Stellplätze für Wohnmobile oder Wohnwagen bietet Angela Meyer-Weidemann normalerweise an. Nun hat sie sogar die Zeltwiese für die Ferienhäuschen auf vier Rädern freigegeben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite