Plau am See : Posaunenklänge auf dem Wasser

von 20. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Seefahrt, die ist lustig – und mit Musik auf jeden Fall.
Eine Seefahrt, die ist lustig – und mit Musik auf jeden Fall.

Seestadt war Treffpunkt der Bläsergruppen aus ganz MV

„Himmelsau, licht und…“ Das war es wirklich. Drei Tage lang präsentierte sich Plau als eine sehenswerte Stadt, in der auch an neuen Spielorten Bläserklänge zu hören waren. So unternahmen die Plauer Jungbläser unter Leitung von Katharina Rau eine Schiffstour nach Malchow. Mit Musik und Spielen verging der Ausflug viel zu schnell. Aber es waren etliche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite