Plau am See : Nach Unfall: Alte Ziegelei soll gesichert werden

von 29. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die alte Ziegelei am südlichen Stadtrand von Plau wurde am 30. Dezember 1990 stillgelegt.
Die alte Ziegelei am südlichen Stadtrand von Plau wurde am 30. Dezember 1990 stillgelegt.

Nach schwerem Unfall in Plau kündigt Bürgermeister Norbert Reier Aufräum-Aktionen an – Zukunft des Areals jedoch offen

Jetzt wird auf dem Areal der Alten Ziegelei von Plau am See aufgeräumt: Auf der Stadtvertretung am Mittwochabend berichtete Bürgermeister Norbert Reier über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen auf der Industriebrache. Dort war Ende Februar eine 14-Jährige durch ein Dach gebrochen und hatte sich schwer verletzt. Laut Reier habe am 28. Februar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite