Hubbrücke Plau am See : Reparatur vom Wasser aus

von 21. Mai 2021, 09:36 Uhr

svz+ Logo
Das Fahrwasser der Elde wird enger, aber mit dem Prahm kann man vom Wasser aus besser an die beschädigte Elektrik der Hubbrücke gelangen.
Das Fahrwasser der Elde wird enger, aber mit dem Prahm kann man vom Wasser aus besser an die beschädigte Elektrik der Hubbrücke gelangen.

Die Arbeiten an der Hubbrücke in Plau gehen weiter, vom Wasser aus wird derzeit die Brückenelektik instandgesetzt. Wie lange wird es noch dauern, bis der Verkehr durch die geteilte Stadt wieder rollt?

Plau am See | Von einem Hubsteiger aus, der auf einem großen Lastkahn, einem Prahm, montiert ist, reparieren Arbeiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Lauenburg die nicht mehr funktionsfähigen Teile der Elektronik an der Hubbrücke Plau. Spezialfahrzeug für Brückenarbeiten in Plau Für die Reparaturen an Wasserbauwerken wie der Hubbrücke werden diese gr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite