Öffentlichkeitsfahndung aufgehoben : 38-Jähriger aus Plau am See wieder da

Patrick Seeger_1.jpg

Der Mann konnte nach einem Hinweis aus der Öffentlichkeit wohlbehalten in der Nähe von Crivitz angetroffen werden.

von
10. August 2019, 14:05 Uhr

Seit Donnerstag gegen 15.30 Uhr wurde ein 38 Jahre alte Mann vermisst. Letztmalig wurde er in Plau am See am Badestrand (August-Bebel-Straße/Quetzin) gesehen. Er konnte mittelweie wohlbehalten in der Nähe von Crivitz angetroffen werden.

Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung der Suchmaßnahmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen