Online-Abstimmung : Klimaschützer aus der Schule am Neuen Teich wollen den Bundessieg

von 02. Juni 2021, 15:31 Uhr

svz+ Logo
Sie machen einen tollen Job als Klimabeauftragte in ihren Klassen.
Sie machen einen tollen Job als Klimabeauftragte in ihren Klassen.

Noch bis zum 8. Juni läuft die Online-Abstimmung im Bundesfinale des Wettbewerbes „Energiesparmeister“. Die Schule „Am Neuen Teich“ aus Lübz ist als Landessieger im Rennen.

Lübz | Wer jetzt mitbestimmen möchte, muss sich sputen. Noch bis zum 8. Juni läuft die Online-Abstimmung im Bundesfinale des Energiespar-Wettbewerbes. Als Landessieger von Mecklenburg-Vorpommern sind auch die Klimaschützer der Schule „Am Neuen Teich“ in Lübz nominiert. Energiesparmeister „Gold“ unter 16 Favoriten wird das Schulprojekt mit den meisten Stimmen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite