Wasserwanderrastplatz Neuburg : Hoffnung auf mehr Kanufahrer in der nächsten Saison

von 22. September 2020, 13:14 Uhr

svz+ Logo
Moderne Stege und zahlreiche Liegeplätze bietet der Wasserwanderrastplatz Neuburg, der im nächste Jahr wieder aktiv betrieben werden soll, im Hintegrund Bürgermeisterin Sigrid Mohr.
Moderne Stege und zahlreiche Liegeplätze bietet der Wasserwanderrastplatz Neuburg, der im nächste Jahr wieder aktiv betrieben werden soll, im Hintegrund Bürgermeisterin Sigrid Mohr.

Gemeinde erarbeitet mit künftigen Betreiber Tourismuskonzept für Wasserwandern

Siggelkow / Neuburg | Es ist still geworden auf dem etwa 4000 Quadratmeter großen Areal des Wasserwanderrastplatzes Neuburg. Der letzte Pächter dieser Anlage musste 2019 im Dezember aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden. Nun hat die Gemeinde für dieses Gelände, welches ihr Eigentum ist, einen neuen Pächter gefunden. „Als Bürgermeisterin bin ich mit dieser Entwicklung aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite