Wasserversorgung im Notfall : Neue Leitung zwischen Benthen und Herzberg wird im Oktober fertig

von 30. September 2021, 16:19 Uhr

svz+ Logo
Es sind noch wenige hundert Meter Rohr, die hier an der Straße zwischen Benthen und Tannenhof liegen. Bis Ende Oktober wird die Verbundleitung, die den Ort mit dem Wasserwerk Herzberg verbindet, fertig sein.
Es sind noch wenige hundert Meter Rohr, die hier an der Straße zwischen Benthen und Tannenhof liegen. Bis Ende Oktober wird die Verbundleitung, die den Ort mit dem Wasserwerk Herzberg verbindet, fertig sein.

Mit einer neuen Kunststoff-Verbundleitung zwischen Benthen und Herzberg soll die Wasserversorgung der Bevölkerung im Notfall verbessert werden. Die Arbeiten gehen in die letzte Runde.

Benthen/ Herzberg | Wer auf den Kreis- und Gemeindestraßen zwischen Benthen und Herzberg unterwegs ist, hat es bereits bemerkt: In regelmäßigen Abständen Baugruben, Arbeiter, Bagger und Bohrgeräte. Hier wird gebaut – und zwar eine neue Wasserleitung. Sie besteht aus blauem Kunststoffrohr und hat einen Durchmesser von etwas mehr als 20 Zentimetern. Die noch nicht verbaute...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite