Granzin : Nachwuchs bei Familie Storch

von 16. Juni 2020, 14:38 Uhr

svz+ Logo
Während ein Altvogel nach Nahrung sucht, kümmert sich der andere um die Storchenkinder im Nest in Granzin
Während ein Altvogel nach Nahrung sucht, kümmert sich der andere um die Storchenkinder im Nest in Granzin

Der Bestandsrückgang des Weißstorches scheint sich nicht fortzusetzen. Drei Jungstörche gibt es allein in Granzin.

Granzin | Hoch oben über dem Dorf auf einem Pfahl hat Familie Storch einen guten Überblick. In der Nähe sind zahlreiche Wasserstellen, ein paar Feuchtwiesen und ein Schwimmteich. Seit Kurzem lugt der Nachwuchs der Weißstörche ein wenig über den Nestrand. „Man sieht eigentlich nur zwei von dreien. Einer ist etwas kleiner“, sagt Ariane Köhler, die sehr nah am Sto...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite