Lübz/Goldberg/Plau am See : Mehr Lohn nach Tarifabschluss im öffentlichen Dienst

von 11. November 2020, 14:20 Uhr

svz+ Logo
Auf die Städte und Gemeinden kommen höhere Personalkosten nach Tarifabschluss im öffentlichen Dienst zu.
Auf die Städte und Gemeinden kommen höhere Personalkosten nach Tarifabschluss im öffentlichen Dienst zu.

Beschäftigte des öffentlichen Diensts in der Region verdienen nach erfolgreichen Verhandlungen mehr Geld. Der Überblick.

Lübz | Mehr als 2,3 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten im öffentlichen Dienst. Seit dem 25. Oktober haben sie einen neuen Tarifvertrag. Auch die 226 Angestellten der Städte Lübz, Goldberg und Plau am See, sowie der angeschlossenen Gemeinden können nun mit einem Lohnplus rechnen. In der Region rechnen die Kommunen mit einem Anstieg der Personalkost...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite