Lübz : Winterquartiere für Wildbienen

von 16. September 2020, 17:42 Uhr

svz+ Logo
Bauen für Bienen, Fliegen und weitere Insekten ein Quartier für die kalten Monate: Luka Hertel, Hannes Pohfeldt, Brian Sobrowski und Niels Wosny (v.l.) werkeln an einer umweltfreundlichen Nisthilfe.
Bauen für Bienen, Fliegen und weitere Insekten ein Quartier für die kalten Monate: Luka Hertel, Hannes Pohfeldt, Brian Sobrowski und Niels Wosny (v.l.) werkeln an einer umweltfreundlichen Nisthilfe.

Lübzer Schüler bauen Insektenhotels und lernen den Lebensraum Wald besser kennen.

Lübz | An einem sonnigen Spätsommertag denken mehr als 40 Schüler der Regionalen Schule bereits an den nächsten Winter. Denn sie bauen im Lübzer Stadtwald für Wildbienen, Florfliegen und Schmetterlinge naturbelassene Nisthilfen, in denen Insekten überwintern können. Hand in Hand werkeln die Kinder der Klassen 7a und 7b an den von Mitarbeitern des Forstamts Ka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite