Diskussion um Etikett : Lübzer Brauerei steht zum neuen Design

von 12. Juni 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Geschäftsführer Bastian Pochstein hat richtig Bock auf Lübz: 'Diese Arbeit hier ist eine einmalige Chance.' Im Hintergrund die Brauerei.
Geschäftsführer Bastian Pochstein hat richtig Bock auf Lübz: "Diese Arbeit hier ist eine einmalige Chance." Im Hintergrund die Brauerei.

Interview mit Geschäftsführer Bastian Pochstein zur Diskussion um das neue Etikett des Lübzer Bieres, zu Identität und verletztem Stolz

Lübz | Seit Anfang Mai wird das Lübzer Bier mit einem neuen Etikett produziert. Wichtigste Änderung: Statt des Lübzer Amtsturmes ist nun ein Leuchtturm auf Flaschen und Dosen zu sehen - für ein Bier, das seit 143 Jahren 95 Kilometer entfernt von der Küste gebraut wird. Katja Frick sprach mit Bastian Pochstein, dem Geschäftsführer des Traditionsunternehmens, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite