Lübz : Lieferservice ist keine Dauerlösung

von 04. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
'Bis jetzt sind es abends nur 4 bis 5 Mahlzeiten, die aus dem Restaurant des Hotels 'Zur Eldenburg geliefert werden'  meint Geschäftsführer Peter Pawlowski hier mit Hotelinhaberin Malgorzata Czaplicka .
"Bis jetzt sind es abends nur 4 bis 5 Mahlzeiten, die aus dem Restaurant des Hotels "Zur Eldenburg geliefert werden" meint Geschäftsführer Peter Pawlowski hier mit Hotelinhaberin Malgorzata Czaplicka .

Restaurants und Imbisse versuchen die Einkommensverluste auszugleichen.

Lübz | Er nennt sich schlicht „Der Imbiss“. Hier war früher einmal die Gaststätte „Lindeneck“ in Lübz. Jetzt versucht Heiko Neumann hier eine Gastronomie einzurichten. Den Plan dazu hatte er schon vor der Corona-Krise, sie kam ihm, wie er selbst sagt, dazwischen. „Ich kann das noch gar nicht abschätzen, wie viele Leute täglich kommen, um Essen abzuholen.“ ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite