Zur 750-Jahr-Feier : Kreien soll ein eigenes Wappen bekommen

von 12. April 2021, 12:21 Uhr

svz+ Logo
Kreien und Wilsen sind die ältesten Ortsteile der Gemeinde. In diesem Jahr kann Kreien auf eine 750-jährige Geschichte zurückblicken. Wilsen ist drei Jahre jünger.
Kreien und Wilsen sind die ältesten Ortsteile der Gemeinde. In diesem Jahr kann Kreien auf eine 750-jährige Geschichte zurückblicken. Wilsen ist drei Jahre jünger.

Gemeindevertretung hat Entwurf zur Genehmigung eingereicht, zur 750-Jahr-Feier soll das Wappen seinen ersten Auftritt haben.

Kreien | Wenn alles gut geht, kann die Gemeinde Kreien in diesem Jahr feiern. Vor genau 750 Jahren ist das Dorf auf einem Hügel in der Nähe von Lübz zum ersten Mal urkundlich erwähnt worden. Um genau zu sein wurde das Bauerndorf Kreien in einer am 4. April 1271 in Wittstock ausgefertigten Urkunde als „Kreien“ erstmals aufgeführt. Damals erteilte Hermann von Re...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite