Konzert im Wangeliner Garten : Klangvolle Reise durch die Köpfe

von 19. Dezember 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Jazz pur im Wangeliner Garten: Das Trio um den Gitarristen Hub Hildenbrand begeisterte das Publikum
Jazz pur im Wangeliner Garten: Das Trio um den Gitarristen Hub Hildenbrand begeisterte das Publikum

In der Reihe „Jenseits der Stille“ spielte das Trio um den Gitarristen Hub Hildenbrand im Lehmhaus des Wangeliner Gartens

Auf Tournee mit Abstecher Wangeliner Garten war das musikalische Trio um Hub Hildenbrand. Ein Trio Namenlos – oder eben eines mit drei persönlichen Namen: Mit dem Gitarristen Hildenbrand spielten in dieser Formation der Zyprer Gabriel Karapatakis (Fretless Bass, ein Bass ohne Bünde auf dem Griffbrett) und der Grieche Zacharias Spyridakis (kretische Ly...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite