Klein Wangelin : Ein neues Zuhause für Tiere

svz+ Logo
Der ehemalige Trafo-Turm in Klein Wangelin wird von Andreas Breuer zum Rückzugsort für Tiere umgerüstet.
Der ehemalige Trafo-Turm in Klein Wangelin wird von Andreas Breuer zum Rückzugsort für Tiere umgerüstet.

Ehemaliger Trafo-Turm wird zum Quartier für Vögel

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
08. Mai 2019, 12:00 Uhr

Klein Wangelin | In der Dorfstraße von Klein Wangelin steht ein ehemaliger Trafo-Turm der Wemag, der seit Jahren nicht mehr genutzt wird. Zurzeit wird dieser Turm im Auftrag des Nabu-Regionalverbandes Parchim umgerüstet u...

lenKi lWnngaei | In dre Doßretrfsa nov inleK aWlingne ehstt nie igaeehrlme ofam-uTTrr der amgeW, der teis Jranhe ichnt ermh utenzgt .idrw riezuZt irwd sdeire umTr im gatrAuf sde bvesldaoRbr-eaugenniaN hrPicma reüutsegmt udn mti mremo-S dnu enrnraWitruteqei ürf äuFeremsel,d ,ögVel hAp,bemnii itnRleepi dnu nkeetnsI heeevnr.s frdrGeetö wird ide nrNaczeuhmhßsatuatM- drhcu ide cesurhdNoetd fuitSgnt rfü mUlewt ndu l.wknEuingct

ietS tug deir nWohce tis edr mrTu vno enemi tBürasuge neslomshcs,u atmdi sdreAna erBeru ndu ien tatiirbeeMr edn urmT hernsci dun etrnuaePizbt hncufrdeürh nönkn.e demZu lwneol sei an hhnciicrutsleedne ntlSlee Butr- dnu tsäsnekNti für esvceiehnrd nreAt .gtefsenibe nA„ edr permtiuzTs ridw ine etmlFteudbarers gcr“abnath,e tgsa reBure mzu oVanb,ehr sad den ned uaetrsnBglu sal aretormemqSriu ndenei so.ll

Im murnenanI waenr eid neidbe nrenMä als srstee imadt tstb,iäeghcf eien ensetwicehaZg ie,nzznieheu um nniee grnnsdteeoe amuR uz n,afcshef edr nvo Vglnöe iew lniSreeeceluh rode ekalrfnTum muz tnerüB tetunzg redwne .nank nI medesi uaRm enlslo eumdz ewteeri otäneesgVklsitn dun semkruseetdlnaäF asl eiarqeruWrtntei hangebatcr eew.ndr

acNh sscshuAlb dre enriAbet in und ma Trum olls uz tugre etLtz nhoc red bFßuonde itm ieeFndse,tln mehL ndu loHz uaülfelgft re,dwne um Anipi,mhbe eniRptiel nud tenseInk asl sUfhlcrpeunt uz eedin.n Dre uurhhDccbr hurcd dei Wdna ist setrbei hradenno.v Das restGü lsol dnna tsneäptses ma .22 Mia eubaatbg rwnede. nßdhcAnsliee tsi red mTuora-frT ni ueN oPersni an dre .ieRhe

rDe wetsa heöreh dun ectiämhrge rmTu lsol auf leediebs trA dun eWesi sgceehrit und eugsrmtteü eerd.nw hNac edr tgrstgnlFiulee aenhb dann urn dre Nabu und dei nemeGedi ungaZg ni sad ennreI dre ür,meT mu die nseätK uz noiklrlerntoe und bgeegealnelsnf uz brusä.en

zur Startseite