Ungeschwärzte Texte. Glasklare Klänge : Sie nehmen Corona mit schwarzem Humor

von 30. Juli 2020, 14:38 Uhr

svz+ Logo
Mit schwarzem Humor und Jazz-Musik  locken Andreas Pasternack, Klaus Koch (v.l.) und Christian Ansehl im Plauer Rathaussaal die Zuhörer aus der Reserve.
Mit schwarzem Humor und Jazz-Musik locken Andreas Pasternack, Klaus Koch (v.l.) und Christian Ansehl im Plauer Rathaussaal die Zuhörer aus der Reserve.

Mit ihrem neuen Satireprogramm leiten Klaus Koch, Andreas Pasternack und Christian Ansehl die Kultursaison in Plau am See ein

Plau am See | Endlich wieder ein bisschen Kultur: Mit ihrem literarisch-musikalischen Programm "Ungeschwärzte Texte. Glasklare Klänge" brachten der Chirurg und Schriftsteller Klaus Koch, der Rostocker Saxofonist Andreas Pasternack und der Gitarrist Christian Ansehl ein Stück kulturelles Leben zurück nach Plau am See. "Neben der Sommer-Revue ist das mit eines der ers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite