Broock : Kita „Landmäuse“ ist wegen Corona geschlossen

von 20. Januar 2021, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Vorerst bis zum 27. Januar findet in der Kita „Landmäuse“ in Broock keine Kinderbetreuung statt.
Vorerst bis zum 27. Januar findet in der Kita „Landmäuse“ in Broock keine Kinderbetreuung statt.

Häusliche Quarantäne für Broocker Einrichtung: Eine Notfallbetreuung wird nicht angeboten

Broock | Seit eine Erzieherin am vergangenen Mittwoch positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist die Kita „Landmäuse“ in Broock geschlossen. „Wir haben überlegt, eine Notbetreuung anzubieten“, sagt Ruth Richter-Schultz. Sie ist die Geschäftsführerin des Parchimer Kreisverbands der Volkssolidarität, dem Träger der Kindertagesstätte. Doch aufgrund der pers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite