„Öffnen, aber sicher“ : Keine Drive-in-Teststraße für Plau am See – vorerst

von 13. April 2021, 14:46 Uhr

svz+ Logo
Kein grünes Licht für eine Drive-in-Teststrecke in Plau
Kein grünes Licht für eine Drive-in-Teststrecke in Plau

Die neue Arbeitsgruppe hat viel vor, um Plau zur Modellregion zu machen. Eine Teststraße gehört erstmal nicht dazu.

Plau am See | Die neu gegründete Arbeitsgruppe für Plau am See „Öffnen, aber sicher“ trifft sich am Mittwoch zum dritten Mal. Die zentralen Punkte, die besprochen werden, sind Tests, die Kontaktnachverfolgung sowie Hygienekonzepte. Mehr dazu: Kommunalpolitik bereitet sich auf Öffnungen vor Damit möchten sich Stadt und Amt auf Öffnungen vorbereiten – so sie de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite