Johanniter, ASB, Malteser, DRK : Hilfsorganisationen arbeiten in der Corona-Zeit zusammen

von 20. April 2021, 18:36 Uhr

svz+ Logo
_202104201818_full.jpeg

Die mobilen Testteams der Wohlfahrtsorganisationen arbeiten im Kampf gegen die Pandemie zusammen.

Parchim | Seit März sind Schnelltests Teil der Teststrategie von Mecklenburg-Vorpommern. Für diese Mammut-Aufgabe arbeiten die Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilfe, Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Malteser und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zusammen, um in Pflegeheimen, Unternehmen und anderen Einrichtungen zu testen. Zusammenarbeit für die Logistik wic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite