Plau am See / Parchim : Sollen Wölfe unter das Jagdrecht fallen?

von 01. Februar 2021, 18:48 Uhr

svz+ Logo
Die Anzahl der Wölfe in Mecklenburg  nimmt zu, immer mehr Tiere müssen sich eigene Reviere suchen.
Die Anzahl der Wölfe in Mecklenburg nimmt zu, immer mehr Tiere müssen sich eigene Reviere suchen.

Jagdverband Parchim möchte Regulierung des Wolfsbestandes. Landwirtschaftsministerium will keine festen Bestandszahlen.

Plau am See /Parchim | Mit dem Wolf zu leben, ist komplizierter als gedacht. Das bisherige Management greife nicht richtig. So ähnlich könnte verkürzt eine Aussage des Jagdverbandes Parchim aussehen, bei der es um den bisherigen Umgang mit dem Wolf geht. Es ist dabei nicht so, dass die Jäger sich den Wolf wieder weg wünschten. „Allerdings wäre es wichtig, den Wolf zum Teil ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite