Nach Corona-Fall in Ganzlin : In Kita „Kleine Strolche“ findet keine Betreuung statt

von 22. Februar 2021, 17:24 Uhr

svz+ Logo
_202102221703_full.jpeg

Alle Erzieher befinden sich aktuell in häuslicher Quarantäne. Bürgermeister Jens Tiemer kritisiert das System Kita.

Ganzlin | In der Kita „Kleine Strolche“ in Ganzlin findet derzeit keine Betreuung statt: Da am Freitag eine Erzieherin positiv auf das Coronavirus getestet worden war, wurde für alle sechs Erzieher als Kontaktpersonen häusliche Quarantäne angeordnet. Und auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite