Naturschützer zählen Insekten : Im Garten auf der Pirsch nach Hummel und Schmetterling

von 09. August 2021, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur auf dem Land, auch in der Stadt zählen Naturschutzbund-Mitglieder und Interessierte jetzt Insekten.
Nicht nur auf dem Land, auch in der Stadt zählen Naturschutzbund-Mitglieder und Interessierte jetzt Insekten.

Der Insektensommer des Naturschutzbundes Deutschland startet in die nächste Runde. Noch bis zum 15. August werden wieder Sechsbeiner gezählt. Nachmeldungen sind noch bis zum 22. August möglich.

Plau am See/Schwerin | Gibt es weniger Insekten durch den doch etwas verregneten Sommer? Das ist eine der Fragen, die der Naturschutzbund Deutschland bundesweit stichprobenartig klären will, auch in unserer Region. Dazu ist jeder Naturliebhaber aufgerufen, zwischen dem 6. und 15. August eine Stunde lang in Garten, Feld und Flur kleine sechsbeinige Krabbler wie Marienkäfer, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite