30 Jahre Naturpark Karow : Gut Brand zum Jubiläum

von 24. September 2020, 15:13 Uhr

svz+ Logo
Von jetzt an muss der Feldbrandofen 48 bis 72 Stunden berennen: Friedel Heuwinkel, Ralf Huber, Ute Hennings, Ralf Koch und Wulf Hahne beim Entzünden des Ofens
Von jetzt an muss der Feldbrandofen 48 bis 72 Stunden berennen: Friedel Heuwinkel, Ralf Huber, Ute Hennings, Ralf Koch und Wulf Hahne beim Entzünden des Ofens

Der Feldbrandofen am Karower Meiler wird zum 30-jährigen Bestehen des Naturparks entzündet.

Seit Dienstag ist in der Nähe des Naturparkzentrums Karower Meiler ein großer Berg von ungebrannten Tonziegeln aufgeschichtet worden. Am Donnerstag wurde dieser Feldofen im Beisein von 100 Gästen aus verschiedenen Naturparks, Umweltschutzorganisationen, dem Landwirtschaftsministerium und Landesbehörden angefacht. "Gut Brand" hieß es dann am späten Vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite