Greven : Greven soll ans Erdgas-Netz

von 15. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Stadtwerke-Chef Olaf Beck hofft über den Gasregelschrank in Lutheran zukünftig Greven mit Erdgas zu versorgen.
Stadtwerke-Chef Olaf Beck hofft über den Gasregelschrank in Lutheran zukünftig Greven mit Erdgas zu versorgen.

Die Stadtwerke Lübz wollen das Versorgungsnetz von Beckendorf aus erweitern, wenn sich ausreichend Abnehmer finden

Olaf Beck steuert seinen Wagen auf eine Kurve zu. Kurz bevor er abbiegt, taucht vor einem Einfamilienhaus in Beckendorf ein grüner Flüssiggastank auf. „Dieser Haushalt wäre ein potenzieller Neukunde, denn von Flüssiggas lässt sich gut auf Erdgas umsteigen“, sagt Beck. Er ist Geschäftsführer der Stadtwerke Lübz und plant über Beckendorf hinaus, die Gre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite