Goldberg : Was ist dran an den Vorwürfen gegen die Putenmastanlage?

von 05. März 2021, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Massenhaltung von Puten - Tierschützer haben diese Aufnahmen gemacht. Sie sagen, es handele sich um einen Stall in Goldberg.
Massenhaltung von Puten - Tierschützer haben diese Aufnahmen gemacht. Sie sagen, es handele sich um einen Stall in Goldberg.

Veterinärmediziner sahen vor Ort keine Verstöße, doch nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Goldberg | Beim Ansehen der Fotos stockt einem der Atem: Dicht an dicht stehen die Puten und können sich kaum bewegen, teilweise sind sie verletzt. Mitarbeiter treten die Tiere beim Ausstallen vor dem Abtransport. Die Fotos und Videoaufnahmen sollen heimlich durch Aktivisten der Tierschutzorganisation Animal Rights Watch, (Ariwa) in der Putenmastanlage in Goldbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite